Die VITA Genossenschaft.
Klimaschutz in Bürgerhand

VITA-Energiewendetage Sa 18.9./So 19.9.21 in Neustadt

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Baden-Württemberg-weiten Energiewendetage beteiligt sich die VITA erstmalig am dritten September-Wochenende 2021 (siehe auch Presseartikel "Impulse für die Energiewende"  und  "Neue Wege für den Klimaschutz in Neustadt" in der Badischen Zeitung vom 16.9.2021). Wir haben uns einiges einfallen lassen, hier unser Programm: 

Samstag 18.9.2021 von 11 bis 18 Uhr




  •  Infostand der VITA & Energieversorgung Titisee-Neustadt GmbH - evtn  (am Rathaus)
    Unter anderem mit Infomöglichkeit zum Stromwechsel zur evtn (Preisinformationen siehe hier).
     GEWINN-CHANCE:
      Unter allen evtn-Stromwechslern des EWT-Wochenendes bis einschließlich 30.9.21 im Nachgang werden drei Gutscheinkarten (1. Preis 100 € / 2. Preis 75 € / 3. Preis 50 €) des Leistungsverbunds Titisee-Neustadt verlost werden. Wenn Sie sich nicht vor Ort entscheiden möchten, bringen Sie gerne eine Kopie Ihrer aktuellsten Stromrechnung mit - Sie erhalten im Nachgang ein Angebot der evtn. Oder leihen Sie dem nächsten VITA Projekt und damit dem Klimaschutz vor Ort Geld.
  • Allgemeine Infos und Austauschmöglichkeit zum voraussichtlich bald startenden  Carsharing-Projekt 
    Achtung: Fahrzeug(e) von Stadtmobil und deren Infostand sind voraussichtlich nur sonntags da; falls Sie diese anschauen und sich näher informieren möchten, empfehlen wir Ihnen den Sonntag als Besuchstag.
  •  KiloWattWanderung  ab dem Rathausplatz zur Heizzentrale des Nahwärmenetzes (kurz vor Fertigstellung), sowie zu zwei weiteren Standorten (Kreisgemeinschaftshaus u. Seniorenzentrum St. Raphael) sowie zur Photovoltaik-Anlage der VITA am Jahnstadion. 
    Start Samstag 18.9. um 15 Uhr am Rathaus
    Unterwegs erhalten Sie umfassende Informationen zum Neustädter Nahwärmenetz sowie zur ersten Photovoltaik-Anlage der VITA am JahnstadionDer Spaziergang (~ 3 km) dauert ca. 90 Minuten bis max. 2 Stunden - inkl. Informationen vor Ort. Das Seniorenzentrum St. Raphael lädt die Teilnehmer sogar zu einem kleinen Imbiss inkl. Getränk ein - Marschverpflegung ist also nicht erforderlich: Eine tolle Geste wie wir finden - vielen Dank dafür. Unser Guide am Samstag ist evtn Geschäftsführer Alexander Sladek.
  • Info und Austausch mit Mitgliedern des  Klimabündnis Hochschwarzwald  u. a. mit Glücksrad-GewinnspielSitzecke / Kräuterbowle und Bücherregal mit Literaturtipps rund ums Thema Klimaschutz 
  • Infostände von drei Ausstellern zu nachhaltigen Lösungen im Heizungsbau:
  • Infostände Aussteller zu e-Mobilität ("bei der Kirche" / unterhalb Pfarrhaus - Badische Zeitung)
Autohaus Südstern-Bölle mit drei e-Autos sowie
Autohaus Wittmer - ebenfalls mit drei e-Fahrzeugen

Beide Autohäuser stellen uns je einen e-Kleinbus bzw. ein e-Auto zur Verfügung (vielen Dank dafür!), die wir für einen  Hol- und Bringdienst für VITA-Genossen und -Interessenten  einsetzen möchten. Natürlich nehmen wir auch Angehörige und/oder Freunde mit, solange Platz ist. Dazu möchten wir zunächst den Bedarf unserer Mitglieder und Newsletter-Bezieher abfragen. Sofern wir das Angebot für die Allgemeinheit öffnen (Stichwort "Bürgerbus"), aktualisieren wir dies hier und teilen das möglichst über die Presse noch mit.

Bei Interesse melden Sie sich bitte entweder
  • per  E-Mail an kontakt@die-vita.de    bis einschließlich Freitag 17.9.21 oder
  • telefonisch unter 07651 173 92 83 (ggf. Anrufbeantworter, Sa/So Rufumleitung auf Mobil-Nummer).

Sonntag 19.9.2021 von 11 bis 18 Uhr

  • Gleiches Programm inklusive Abhol-Service wie am Samstag, Stände und Geschäfte ab 13 Uhr geöffnet - außerdem vorab als Matinee:

 

 Podiumsdiskussion:  Wie gelingt die Energiewende im Hochschwarzwald?
WO?: Im Kino (Krone-Theater) Neustadt
Wann: Einlass ab 11:00 / Beginn ca. 11:15 Uhr

 

Unsere Podiums-Teilnehmer*innen:
Daniela EVERS (Mitglied des Landtags BaWü für den Wahlkreis Freiburg I)
Meike Folkerts (Bürgermeisterin Titisee-Neustadt und AR-Vorsitzende evtn GmbH)
Nico Storz (Bereichsleiter Kampagnen und Netzwerke, Energieagentur Regio Freiburg EARF)
Elena Benitz (Klimabündnis Hochschwarzwald) und
Jan Thießen (Vorstand Projekte der VITA Bürgerenergie eG)

Vielen Dank an Leo und Beat Winterhalder für die Überlassung des großen Saals im Krone-Theater für die Matinee. Bezüglich der wg. Corona zu beachtenden Vorschriften (Geimpft/Genesen oder gültiger Test) finden Sie jeweils die aktuellsten Infos auf der Kino-homepage.

Gerne können Sie sich schon jetzt voranmelden und einen der begrenzten Plätze reservieren per E-Mail an kontakt@die-vita.de (ggf. inkl. Abholung per Hol-/Bringdienst, siehe oben). 

  • nur Sonntag:  Infostand von Stadtmobil Südbaden zum Carsharing mit e-Autos 
  • Mit Stadtmobil Südbaden laufen aktuell Kooperationsgespräche zum Aufbau eines Carsharing-Angebots, was schon bald starten soll. Private Interessenten können sich bei der Veranstaltung erkundigen und Interesse / Teilnahmewunsch "voranmelden".
  • Start Uhrzeit für die  KiloWattWanderung  ca. 15 Uhr am Rathaus.
    Für Sonntag Nachmittag ist auch Helmfried Meinel, Ministerialdirektor und Amtschef im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft von Baden-Württemberg als Besucher der Neustädter Energiewendetage angekündigt. Er möchte insbesondere auch an dieser Führung bis zur Heizzentrale teilnehmen. Unser Guide am Sonntag ist evtn Geschäftsführer Alexander Sladek.


Außerdem an beiden Tagen

  • Geschäfte in der Innenstadt (Hauptstraße / Unterstadt) weitgehend Samstag verlängert & Sonntag geöffnet
  • kulinarisches Angebot Gastronomie und Vereine sowie Foodtruck 
  • Alle Programmpunkte unter Vorbehalt nach Corona-Lage und im Rahmen der anzuwendenden Regeln:
    In den Ausstellerbereichen auf dem Rathausplatz und unterhalb Pfarrhaus/Badische Zeitung findet eine Einlasskontrolle und Kontaktnachverfolgung statt. 
  • Corona-Schnellstests sind aktuell noch im Thomasheim in Neustadt mit entsprechender Voranmeldung möglich
  • Herzlichen Dank an die Firma Eloo Sicherheit GmbH für die Unterstützung bei Erstellung des Hygienekonzepts, sowie bei der Umsetzung desselben bei der Veranstaltung.
 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos