Die VITA Genossenschaft.
Klimaschutz in Bürgerhand

Es ist soweit: Wir heizen Neustadt ein

Naja: Nicht ganz Neustadt. Aber immerhin, die Heizzentrale wurde Anfang 2022 angefeuert und beliefert zwischenzeitlich für diverse Großabnehmer saubere Wärme. Und die Wertschöpfung bleibt hier im Hochschwarzwald. Gerade in Zeiten des Ukraine-Krieges ist es doch ein gutes Gefühl, sich mittel- und längerfristig unabhängig zu machen.



























Baufortschritt an der Heizzentrale, Eindrücke aus 2021

Nachstehend ein paar Bilder aus der Bauphase - am Bauzaun unter anderem auch ein Plakat der evtn mit Hinweis darauf, was hier entsteht.


Bürgerbeteiligung mit 110.000 € am NWN durch die VITA

Dank erfreulich vieler neuer Mitglieder sowie der Bereitschaft zahlreicher Bestandsgenossen, ihre Anteile weiter aufzustocken, konnte die VITA ihre dafür erforderliche Kapitalerhöhung in Höhe von 110.000 € an die Energieversorgung Titisee-Neustadt GmbH (ev-tn) pünktlich im April 2020 leisten. 

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos